großzügiges Wohnen – in unmittelbarer Citynähe von Kamp-Lintfort – ca. 215 m²

                        

ca. 215 m² Wohnfläche  –  11 Zimmern
ca. 510 m² Grundstück
1 Garage

Baujahr:                                                1938

Kaufpreis:                                249.000,00 €
zzgl. 3,57 % Maklercourtage

Nutzfläche:                                    ca. 92 m²

verfügbar ab:             sofort, leer stehend

Zustand: gepflegt / renovierungsbedürftig

Sie suchen ein Haus mit Charme und Vergangenheit? Dann haben wir das richtige Objekt für Sie. Es befindet sich im Herzen von Kamp-Lintfort, keine 200 m von der Innenstadt entfernt. Das großzügige Grundstück mit 510 m² ist pflegeleicht und idyllisch angelegt. Unterhalb des Hauses befindet sich 1 Garage, in deren Einfahrtsbereich können ca. 4 Fahrzeuge Platz finden. Das Haus wurde zuletzt als 1 Familienhaus genutzt, kann jedoch wieder zu einem 2-3 Familienhaus geändert werden, da jede Etage separier bar ist.

Im Erd- und Obergeschoss liegt die Deckenhöhe bei 2,90 m.

Die mehr als 80 m² im Erdgeschoss teilen sich wie folgt auf:
1 großzügige Wohnküche, mit Blick in den Garten
1 großer Eingangsbereich
1 Gästetoilette
1 Arbeits- oder Schlafzimmer
1 sehr großer Wohn- und Essraum mit angrenzender kleiner Terrasse

Im Obergeschoss mit ebenfalls über 80 m² befinden sich:
das Bad und 4 weitere Räume

Im Dachgeschoss mit über 50 m² sind:
1 Toilette 2 Gaubenzimmer und 2 Kammern.

Diese klassische in massiver Bauweise erstellte Doppelhaushälfte befindet sich in einer zentralen Lage von Kamp-Lintfort. Ausflüge an den Niederrhein – mit dem Fahrrad, Motorrad oder Auto – können direkt von hier beginnen. Der Kindergarten und Schulen liegen in unmittelbarer Nähe, alle weiteren wichtigen Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte sind ebenfalls nicht weit entfernt.

Mit den Anschlüssen an die Bundesautobahnen A 57 und A 42, sowie mit der Bundesstraße B 510 und mehreren Landstraßen sind Sie hervorragend an das überörtliche Verkehrsnetz angebunden. Diese sind in ca. 5 Automin. zu erreichen.

Alle Angaben wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Gleichwohl kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben erfolgen daher ohne jede Gewähr. Maßgeblich sind die im Kaufvertrag geschlossenen Vereinbarungen.

Besichtigungen sind jederzeit, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

 

Zusammenfassung / Details:

–      Ölzentralheizung

  • Heizung Viessmann Vitola-biferral-et Baujahr 1982
    7,2 % Abgasverlust
  • Wärmeaustauscher Viessmann, 13517-41A, 1982
  • Brenner Weishaupt, WL 5-PB-H 1.22, 2009
  • Öltank von 1972 – 5000 l Fassungsvermögen

–      Naturböden im OG ca. 8 Jahre alt (Kork und Ahorn)

–      neuwertig elektronische Rückstauklappe

–      Doppelverglasung, Fenster vermutlich 80iger Jahre

bitte klicken, um die Bilder zu vergrößern!